DIETRICH: von der Trendelburg

Die Serie:

Die Heimatburg des neuen Piccolo-Helden Dietrich ist die Trendelburg in der Nähe von Kassel. Sie ist eine der schönsten Burgen Deutschlands.
Und Dietrich ist dort leibhaftig als Burgführer zugegen, erzählt von seinen Taten und dem Leben im Mittelalter. Aber nicht nur er, auch sein Begleiter, der Gaukler, erfreut die Burggäste mit mittelaterlichem Puppentheater und Musik.
Mit Heft Nr. 5 endet die Sage vom Findelkind, Dietrich von der Trendelburg. Wer mehr darüber erfahren möchte, stattet der Märchenburg im Weserbergland einfach einen Besuch ab und kann sich von Dietrich, dem Burgführer, in die magisch-märchenhafte Zeit des Mittelalters entführen lassen.
Übrigens: Die Trendelburg liegt ganz in der Nähe von Hofgeismar, dem früheren Wohnort der Familie Hansrudi und Helga Wäscher.

Die Daten:
  • Text und Zeichnungen: Albert Völkl
  • Genre: Ritter/Historie
  • Erscheinungsdatum: Dezember 2010 - Oktober 2012
  • Erscheinungsweise: abgeschlossen
  • Format: Heft Piccolo-Format (17,0 x 7,8 cm)
  • Farbcover, Innenteil s/w
  • Seitenzahl: 36 Seiten
  • Preis: 3,90 Euro pro Heft
  • Bisher erschienen: Nr. 1-5 (komplett)

Backlist:

Folgende Nummern sind noch lieferbar zum Preis von je 3,90 €.
  • Nr. 1: Feiger Mord
  • Nr. 2: Das Templergrab
  • Nr. 3: Die wilden Kinder
  • Nr. 4: Die Prophezeiung
  • Nr. 5: Herrin der Wölfe


Kennst du die anderen Serien von Albert Völkl schon?
ARIM
BERÜHMTE INDIANER
HAGEN von Tronje
HISTORISCHE BILDERGESCHICHTEN
MÄRCHEN & SAGEN
RAPUNZEL
TAR
VEIT

pfeil   Nach Oben

pfeil   ZURÜCK ZUM VERLAGSPROGRAMM
      

pfeil   ZUR DIETRICH-BILDERGALERIE
pfeil   ZUM BERICHT über ALBERT VÖLKL

DIETRICH Nr. 5

DIETRICH Nr. 5
Dietrich © Albert Völkl / Wildfeuer Verlag

Trendelburg bei Kassel

Trendelburg
Ansicht auf die schöne Trendelburg

Stand: 23.05.2018          © Wildfeuer Verlag • Schrönghamer-Heimdal-Weg 1 • 94261 Kirchdorf